Ausbildung

Seit 2012 regelmässige Selbsterfahrung und Weiterbildungen in Bereichen der Traumabehandlung, inneren Anteilen, Bewusstseinserweiterung, Imagination, Körper- und Biographiearbeit.

2012 – 2017 Postgraduales Masterstudium für Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem und interpersonalem Schwerpunkt nach Grawe und Caspar an der Universität Bern

Seit 2015 regelmässige Teilnahme an Fachtagungen und Weiterbildungen zum Thema Essstörungen (ENES – Experten-Netzwerk-Essstörungen)

2012 – 2016 Dissertation im Fachbereich Psychologie an der Abteilung für klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Bern zum Thema „Wie nett soll Psychotherapie sein? Der dynamische Prozess von Konfrontation und Komplementarität in guten und schlechten Therapien“

2004 – 2010 Master of Science in Psychology an der Universität Bern mit den Schwerpunkten soziale und klinische Psychologie, sowie Psychotherapie

2004 – 2007 Bachelor of Science in English Literature and Linguistics

1996 – 2001 Ausbildung zum Primarlehrer an der Pädagogischen Hochschule Musegg in Luzern